NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Neuentwicklung der Grafikkarte (GDP64)
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 29. Mai 2006 07:32 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Lars,
war nicht bös gemeint...
Ist vollkommen in Ordnung andere Wege zu gehen....
Schaun wir mal was dabei raus kommt
Gruß

Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Odin
Ist öfters hier
**
ID # 48


  Erstellt am 13. Juni 2006 07:45 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
So, ich muss euch leider mitteilen, dass das vorerst nichts wird. Ich habe mir gerade ausgerechnet, was mich der Spass kostet :eek: ...

Ich baue mir also fürs erste eine Ansteuerung für ein LCD-Display (4x20 Zeichen oder so). Das reicht, um das System zu testen und zu programmieren.

Beiträge: 33 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 13. Juni 2006 17:44 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Lars,
schade das du aufgibts.... was denkst du denn was der Spass kosten wird?? Atmel, ein bisschen Speicher, ein paar TTL und OP`s und was noch?? Wie willst du das mit den LCD realisieren?? Muss dann doch auch angepasst werden. Sinnvoll wäre dann schon die Anpassung an ein Grafik LCD, aber das wird noch teurer. Nun hoffe ich du hast da eine Idee.... ansonsten HEX MON..... viel Spass.
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Odin
Ist öfters hier
**
ID # 48


  Erstellt am 13. Juni 2006 21:45 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich gebe nicht auf... es ist ja fertig, die Fehler sind aus der Schaltung alle raus (glaube ich zumindest). Um das ganze nun zu testen müsste ich es bauen. Und da ich eben keinen Atmel mehr drin habe (der war eben zu langsam), habe ich nur TTL-Bausteine und Speicher. Und da liegt mein Problem, ich brauche z.B. 6 Stück 74LS590 und die kosten pro Stück 4,05€ (Reichelt). Insgesamt komme ich wohl auf 50-60€. Und das ist doch ein bisschen teuer.

Das mit dem LCD ist kein Problem, den Datenbus vom LCD an den Datenbus der CPU (mit Bustreiber dazwischen) und die Steuersignale lassen sich mit CPU-Steuersignalen zusammensetzen. Das macht für die Schaltung maximal 5 ICs, die zusammen nicht mehr als 2€ kosten.

Ein Grafik-LCD kann ich zwar bekommen, aber damit hinge ich wieder beim Kosten-Problem, weil die Grafikkarte nahezu die gleiche ist (von der Steuerung her).

Ich habe da aber noch eine Notlösung auf Lager. Ich versuche mich in die CPLD-Technik "einzuarbeiten", dann könnte ich die Schaltung der Grafikkarte einfach in ein CPLD programmieren und hätte zum einen die Kosten und zum anderen jede Menge Platz gespart.

Beiträge: 33 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 13. Juni 2006 22:12 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Lars,
der 74ls590 ist tatsächlich so teuer...aber warum LS???
der 74hc590 kostet 0,37 Euro!!! ist schneller und braucht weniger Strom!! Ich kaufe keine Ls Typen mehr, es sei denn es ist unbedingt erforderlich (Laufzeit..) Schau doc ob du nicht mir HC, HCT Typen klar kommst...
Nur wie bekommst du die Kompatibilität mit der GDP6 hin??
Tipp...Hier werden z.Z. im Forum NKC Teile verkauft, vielleicht ist das auch eine Möglichkeit für dich...
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Odin
Ist öfters hier
**
ID # 48


  Erstellt am 14. Juni 2006 09:56 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich brauche entweder LS oder wenn dann HC T, sonst gibt es Probleme mit den Pegeln (HC = CMOS, HCT = TTL). Einen 74HCT590 gibt es entweder nicht oder er ist verdammt schwer zu bekommen.

Ob das mit der Kompatibilität so klappt, weiss ich noch nicht... ich kann es eben nicht testen.

Beiträge: 33 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 14. Juni 2006 12:51 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Lars,
lass doch mal sehen was du hast, evtl. findet sich ein Weg.. hab noch eine Menge Zeug rumliegen...
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Odin
Ist öfters hier
**
ID # 48


  Erstellt am 15. Juni 2006 21:27 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich werde mein Konzept wohl nochmal überdenken. Es gibt immer noch Dinge, die mir nicht gefallen. Ich werde die NKC-Geschichte wohl fallen lassen. Wenn ich mal viel Zeit habe, dann werde ich die Pläne, die ich gemacht habe mit EAGLE digitalisieren, die kann ich dir dann zuschicken. Vielleicht machst du dann noch was draus...

Gruss,
Lars

Beiträge: 33 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,624592 Sekunden erstellt
17 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1005,16 KiB Speichernutzung