NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: NKC AVR KEY
MacGyver
Lernt noch alles kennen
*
ID # 42


  Erstellt am 27. März 2006 18:31 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,
ich hab die AVR-Karte gerade mal nachgebaut.
(Mit AT90S2313)
Wie müssen denn die Jumper auf der Key_Karte gesetzt werden ?
Jv/Js/B1-B7 :confused:
In deiner Schaltung steht an IC1 - Pin 11 : Reset
Inwieweit muss dass denn belegt werden ??? (Microswitch gegen GND od. VCC ??)

Gruß
Jörg

Beiträge: 14 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 28. März 2006 07:13 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Jörg,
du hast einen AT90s2313?? mit Quarz!?
Da kann es passieren, das die ersten 2-3 Tastaturanschläge nicht reagieren... ausprobieren.
Beim Tiny funzte alles sofort, der alte Chip ist wohl buggi.

Jumperstellung ist auf dem Foto meiner Key zu sehen.

Der Reset ist für den Prozessor den du einsetzt, also Draht dran und zur CPU, geht kurz auf low wenn die Tasten Strg und ESC gleichzeitig gedrückt werden.
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Odin
Ist öfters hier
**
ID # 48


  Erstellt am 28. März 2006 11:12 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,

Wo ich gerade über diesen Thread gestolpert bin, habe ich mir das auf deiner Seite mal angeguckt. Hast du auch den Quellcode für den AVR? Es wäre interressant, den mal zu sehen.

Gruss, Lars

Beiträge: 33 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
MacGyver
Lernt noch alles kennen
*
ID # 42


  Erstellt am 28. März 2006 11:18 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,
danke für die schnelle Antwort!
ich hab die Jumper jetzt mal so übernommen.
leider nimmt er immer noch nichts an :( :(
ich muss wohl mal die variante mit dem tiny ausprobieren...
reset habe ich von pin 11 als draht herausgeführt:
das "Basis-Signal" ist zu nichts zu gebrauchen, auch wenn
STRG + ESC gedrückt wird.

Jörg

Beiträge: 14 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 28. März 2006 12:32 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Lars,
ja den Quellcode gibt es...leider kann ich den nicht herausgeben...ist nicht von mir....frag bei Beyalla
hier im Forum an
@Jörg
schau mal ob die data- und clockleitungen vertauscht sind (probieren, nobody is perfect) ich gehe davon aus, das deine Tastatur mit Strom versorgt wird!!?? evtl mal eine andere Tastatur testen, merkwürdigerweise funzt bei mir auch eine Tastatur nicht (Siemens).Besonders bei den PS2 Anschlüssen hatte ich Probleme....

Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
MacGyver
Lernt noch alles kennen
*
ID # 42


  Erstellt am 28. März 2006 13:21 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,
:D et läuft !!!!!! DANKE !!
Fehlerursache: Anwender!
Statt Flash zu programmieren hab ich nur EEPROM erwischt !
Muss wenn ich STRG+ESC drücke nicht der Startbildschirm erscheinen ( (C) 1983 Rolf Dieter Klein ) oder wirkt sich dass nur auf den AVR aus ???

Jörg

Beiträge: 14 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 29. März 2006 07:15 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Jörg,
die Leitung RESET vom Atmel muss mit deiner CPU Karte verbunden werden! Dann führt die Tastenkombi STRG ESC den Reset deiner CPU aus!! Die Reset Leitung ist ein Ausgang vom Atmel, der Reset des Atmel liegt an pin 1 (RC Glied)
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
MacGyver
Lernt noch alles kennen
*
ID # 42


  Erstellt am 29. März 2006 14:00 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,
alles klar jetzt :)
bei dem avr programm hatte ich schwierigkeiten mit einigen tasten (5,7,9,q,w)...nur für den fall das der fehler wieder auftauchen sollte ....

Jörg

Beiträge: 14 | Mitglied seit: Januar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 03. April 2006 07:04 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Achtung Nachbauer dieser Schaltung, es gibt Probleme mit dem Tiny 2313, es müssen evtl. einige Fusebits geändert werden!!!
Anleitung noch diese Woche..
Sollte noch jemand einen alten 2313 einsetzen, der Takt sollte hierbei 4Mhz sein!!
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 0,592550 Sekunden erstellt
19 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1029,51 KiB Speichernutzung