NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Neue SBC 2
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 28. März 2007 03:07 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Da ich mann kaum noch 2732 oder 6116 bekommt , dachte ich mir ich setze mich mal ran und mache eine neue SBC.
Sie sollte Grundprogramm 2 Kompatibel und vor allem mit Bausteinen sein , die man noch kaufen kann ...
also 27c64 (ROM) und 6264 (RAM) ....

Nunja , glaube es geschafft zu haben, Test ist allerdinks noch nicht gelaufen.

Der Schaltplan

Denke ich habe alles bedacht ... Ps, der schaltplan ist mit Eagle Freeware gemacht und alle Bauteile passen auch bei der Freeware auf eine Halbe EURO Platine , so das man auch Routen könnte (nicht so meine stärke).

Viel Spass beim Stöbern.
Ps der Name SBC237 oder SBC20 3200 7 beinhaltet wie man sehen kann den entwicklungs Monat und das Jahr.
Achja Speicheraufteilung =
0000h - 1FFFh = Grundprogramm
2000h - 7FFFh = UNBELEGT
8000h - 9FFFh = RAM
A000h - FFFFh = UNBELEGT

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 28. März 2007 07:28 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Christian,
gib der Karte doch gleich 32K Rom (27256)und 32K Ram (62256) (GP;ASM;BASIC;GOSI)und nenne die Karte nicht SBC2 (Verwechslungsgefahr)Die Karte brauch ja nicht gleich zur SBC3 kompatibel sein... Aber ein CPM Ausbau wird dann schwierig, es sei denn du baust einen kompletten BUS.
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 28. März 2007 09:36 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

schon nicht schlecht, manches kommt mir doch irgendwie bekannt vor :D

Aber Hans-Werner hat schon Recht, bau gleich die 32k Varianten der Speicherbausteine ein.

Noch ein Punkt der mir nicht ganz gefällt, ist die Anbindung des /RESET Signals, das sollte als Open-Collector Singnal auf den Bus geführt sein, da u.U. eine weitere Karte im System einen Reset Auslösen könnte. Am einfachsten währe eine Diode und ein Pullup Widerstand zwischen 74121 und Reset-Leitung.

Des weiteren wird die Karte NICHT CP/M Tauglich sein, da CP/M ja RAM ab Adresse 0 haben will (vielleicht ausser ein paar Spezi-Versionen)

Aber nicht entmutigen lassen, mit dir sind wir wenigstens schon 3 Hardware-Entwickler für den NKC.

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 772 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 28. März 2007 11:47 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
ich habe nicht gesagt das sie CP/M tauglich sein soll , war die ursprungs SBC2 auch nicht.
Ich habe nur die speichersoße geändert , damit man die sbc noch bauen kann ... weil die bausteine kaum noch zu bekommen sind.
Resetlogik ist 1:1 die alte SBC2 / Z80Voll

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DerInder
Voll in Gange
Seitenadmins
***
ID # 2


  Erstellt am 28. März 2007 12:16 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Moin Moin,

Zitat:
Resetlogik ist 1:1 die alte SBC2 / Z80Voll



die Resetlogik meinte ich auch nicht, sondern die Anbindung an den Bus. Aber warum sollte man nicht gleich ein paar kleine Verbesserungen in eine neue Schaltung bringen?

-----------------------
Gruß
-=jens=-

Beiträge: 772 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 28. März 2007 14:11 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Christian wollte ja nur die SBC2 aufpeppen, ok dann doch lieber mit mehr Speicher..... aber schon bei ZEAT ist Schluss... ob das noch einer nachbaut????
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 28. März 2007 15:08 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
wird gerade gebaut , und das nicht von mir :)

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Nightwulf
Ist öfters hier
**
ID # 74


  Erstellt am 28. März 2007 21:41 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi,

also ich werde sie garantiert bauen ;)

Und damit gleich mal Hallo an alle.
Mein Name ist Torsten und ich habe anno 1984 ebenfalls Brandblasen an den Fingern und zahlreiche 220V "Treffer" erlitten um dann umso stolzer zu sein, einen NKC mit SBC2, GDP64, KEY, CAS und IOE funktionstüchtig vor sich stehen zu haben.
Nachdem ich irgendwann in geistiger Umnachtung bei einem Umzug das Gerät entsorgt habe, will ich es nun wieder aufbauen und diese Karte wird wohl mein Wiedereinstieg sein.
Für mich ist CP/M mangels großem Kontakt bislang auch nicht so interessant,

Da ich beruflich Programmierer bin, habe ich natürlich vorwiegend auf dieser Schiene das eine oder andere vor...lasst Euch überraschen :D

Bis denn,

Torsten

Beiträge: 37 | Mitglied seit: März 2007 | IP-Adresse: gespeichert
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 28. März 2007 21:44 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
na endlich hast du den weg zu uns gefunden .... Hi Torsten ...
ps ... lää lä la läää läää ... ich weiß mann was :)

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 28. März 2007 22:41 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo herzlich willkommen,
viel Spass beim bauen... was genau solls denn werden... wie weit soll es denn gehen?? für Softwareentwicklung ist die SBC2 sehr eingeschränkt, Tastatur ist sicher auch kein Problem und wie dann weiter?? Schreib mal was du vor hast...
Gruß
Hans-Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Nightwulf
Ist öfters hier
**
ID # 74


  Erstellt am 28. März 2007 23:37 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo, Hans-Werner!

zuerst mal die Konfiguration wieder bauen, die ich mal hatte.Dann sehen wir weiter. 68000er hatte ich noch nie in den Fingern, daher würde das dann wohl die nächste Stufe.
Was ich s/w-seitig vor habe, verrate ich, wenn es zeigbar ist...ich rede ungern über ungelegte Eier ;)

Gruß,

Torsten

Beiträge: 37 | Mitglied seit: März 2007 | IP-Adresse: gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 29. März 2007 07:06 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Torsten,
also Software lässt sich ja auch mit einer Crossplattform entwickeln.. aber bekommst du denn alle Teile zusammen??
besonders den Grafikteil?? die VGA von Jens braucht sicher noch etwas... aber vielleicht hast du da auch eine Idee...
Was programmierst du denn??
Gruß
Hans- Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 788 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Nightwulf
Ist öfters hier
**
ID # 74


  Erstellt am 29. März 2007 09:32 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,

es wird mit der GDP64 ein teures Vergnügen werden. Für EF9366 und RAMs alleine schon 120 Euro+Porto.
Aber das ist es mir ehrlich gesagt wert. Wenn ich da bestelle, frage ich aber nochmal hier im Forum, ob jemand mitbestellen möchte, wird vielleicht was billiger dann.
Der Rest der Grundausbaustufe wird nicht so das Problem denke ich.
Tja...was programmiere ich. Mein täglich Brot ist eine Verwaltungsanwendung für die Firma, in der ich arbeite. Besteht aus einer SQL-Datenbank, einem selbst geschriebenen ApplicationServer in C++ und diversen Client-GUIs in Java, da wir sowohl Macs als auch Win-Kisten in der Firma haben.

Schöne Grüße,

Torsten

Beiträge: 37 | Mitglied seit: März 2007 | IP-Adresse: gespeichert
heinze
Ganz neu hier
*
ID # 71


  Erstellt am 29. März 2007 15:35 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi

Ich habe auch vor diesen Computer (Z80/VOLL) zu bauen.
Torsten: Ich hätte einen EF9366 für dich, kannst in haben wen du willst.

LG
Heinz

Beiträge: 1 | Mitglied seit: März 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Nightwulf
Ist öfters hier
**
ID # 74


  Erstellt am 29. März 2007 16:23 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Heinz,

WOW!
Sehr gerne...näheres per Mail?

Gruß,

Torsten

Beiträge: 37 | Mitglied seit: März 2007 | IP-Adresse: gespeichert
DrCRAZY
Stammgast
Seitenadmins
**
ID # 1



779-186-02
  Erstellt am 29. März 2007 17:08 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP


So, mal schauen ob ich es noch hinbekomme bis zum Treffen.

-----------------------
:: 32 Bit sind 24 Bit zu viel :: Es sei denn es ist Linux drauf ^^

Beiträge: 180 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 1,389066 Sekunden erstellt
21 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
1466,31 KiB Speichernutzung