NKC Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Mitgliederliste | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Bücher von Rolf Dieter Klein
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 13. Mai 2019 12:51 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,
es gibt die erste Neuauflage von Büchern von Rolf Dieter Klein!
https://www.amazon.de/dp/1097613593?ref_=pe_3052080_397514860
oder als Kindle:
https://www.amazon.de/dp/B07RP2B3RB
Anscheinend läuft da etwas bei Rolf Dieter..
Gruß
Hans-Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 773 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Stammgast
**
ID # 169


  Erstellt am 13. Mai 2019 19:02 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Hans-Werner,

hmmm, vielleicht ist der neue "Boom" auch an ihm nicht vorbeigegangen. Ich muß dieses Jahr endlich mal wieder nach München! Aber wahrscheinlich kommt genau dann wieder etwas dazwischen.

Gruß, Rene

Beiträge: 337 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert
hschuetz
Administrator
Seitenadmins
******
ID # 3


  Erstellt am 15. Mai 2019 18:16 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo Rene,
sollte wohl mal passieren.... ich hoffe im Juni/Juli in München vorbeizukommen.
Gruß
Hans-Werner

-----------------------
Ob 8bit oder 16 oder 32 ist doch egal, Haupsache selbstgebaut!

Beiträge: 773 | Mitglied seit: Juni 2004 | IP-Adresse: nicht gespeichert
smed
Kennt sich schon aus
**
ID # 114


  Erstellt am 16. Mai 2019 08:28 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Die RDK Bücher sind ein didaktischer Leckerbissen. Was Heinz Richter mit seinen Büchern zum Radiobasteln (1955: Radiobasteln für Jungen) in den 50-60er Jahren war, ist Rolf-Dieter Klein für die Mikroelektronik in den 80-90: Beide haben unzählige und sicherlich auch viele in diesem Forum zur E-Technik/Informatik gebracht.

Ein weiterer Band zum NKC von RDK wäre eine Sensation, als old-school paper book jedoch eher unwahrscheinlich. Stoff für neue Kapitel und begeisterte co-Autoren gäbe es hier im Forum sicherlich.

Der NKC ist übrigens im Deutschen Museum in München zu sehen. Allerdings nicht angemessen präsentiert. Man sollte mal eine Petition an den Kurator der Abteilung senden.

Bei einen NKC Treffen in München wäre ich auf jeden Fall dabei. Bitte mit RDK als Spezialgast !

Gruss
smed

-----------------------
NKC'ler und RDK Fan seit 1984 (Pause zw. 1988-2017)
CPU68k,CPU68000,4xROA64,6xIOE,6xGDP,GDPHS,8xSBC2/3,HEXIO,6xKEY,FLO2,PROMER,CENT,SOUND,CAS,4xBUS2,3xPOW5V,2xTAST..und neuerdings einen Arduino mit auf dem BUS. Und eine selbstgebastelte MEM960k. UHR und IDE noch nicht gebastelt.

NKC - OpenSource since 1983

Beiträge: 67 | Mitglied seit: Januar 2011 | IP-Adresse: nicht gespeichert
Creep
Stammgast
**
ID # 169


  Erstellt am 16. Mai 2019 10:10 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo,

RDK ist jedenfalls begeistert, wie einfach sich heute die Bücher neu herausgeben lassen und würde das auch mit weiteren tun. Ich habe ihn auch auf die vorhandenen Fehler und Ungereimtheiten hingewiesen, die bei der Neuauflage der Platinen aufgefallen sind. Leider habe ich damals keine Liste davon gemacht. Er wäre jedenfalls daran interessiert udn würde sie evtl. korrigieren. Ich versuche mal, was ich zumindest bei "meinen" Platinen finde. Teils waren es ja falsche Zuordnungen von Pins, die in den GES Platinen korrigiert wurden aber nicht in die Bücher zurückgeflossen sind.

Ich empfehle jedenfalls einen Besuch auf seiner Facebook-Seite, auch, wenn ich Facebook sonst meide und nur einen Pseudo-Account habe.

Gruß, Rene

Beiträge: 337 | Mitglied seit: Januar 2017 | IP-Adresse: nicht gespeichert



| NDR Computer | Boardregeln


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2016 Tritanium Scripts


Seite in 1,523039 Sekunden erstellt
18 Dateien verarbeitet
gzip Komprimierung ausgeschaltet
892,06 KiB Speichernutzung